MAYKA – MAYKA Garten – Skabiosen-Flockenblume
3507
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-3507,page-child,parent-pageid-3231,eltd-cpt-2.3,ajax_fade,page_not_loaded,,moose child-child-ver-1.1,moose-ver-3.5, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,blog_installed,mayka-garden-detail,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

Centaurea scabiosa

Skabiosen-Flockenblume

Fun Fact

Woher haben die Flockenblumen ihren Namen?

Viele Einzelblüten an einem Blütenkorb lassen sie leicht ausgefranst und damit wie eine Flocke aussehen.

Sie wächst in ganz Europa bis nach Westasien hinein im Flachland und bis ins Hügelland.

Mit bis zu 1,20 m Höhe ist sie keine unscheinbare Pflanze. Noch imposanter ist aber ihre Wurzeltiefe: bis zu 2 m tief können ihre Wurzeln reichen.

Die Blüten und ihre Besucher

Blütezeit ist von Juni bis August. Dann kommen die Falter zum Nektartrinken an die purpurfarbenen Blüten.