MAYKA – MAYKA Garten – Gewöhnlicher Blutweiderich
3495
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-3495,page-child,parent-pageid-3231,eltd-cpt-2.3,ajax_fade,page_not_loaded,,moose child-child-ver-1.1,moose-ver-3.5, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,blog_installed,mayka-garden-detail,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

Lythrum salicaria

Gewöhnlicher Blutweiderich

Fun Fact

Durchaus eindrucksvoll!

Der Blutweiderich kann bis zu 2 m hoch werden. Hüfthoch schafft er lässig.

Er gehört zur Familie der Weiderichgewächse und ist sehr weit verbreitet. Man findet ihn in weiten Teilen Europas und Eurasiens, sowie in Australien und in Nordamerika.

Sein Nektar ist bei so manchem tagaktiven Schmetterling beliebt und wird daher viel angeflogen. Dafür sorgen auch seine vielen purpurnen oder rosafarbenen Blüten. Ein einziger Blütenstand kann hundert und mehr Blüten haben.

Die Blüten und ihre Besucher

Seine üppige Blütenpracht ist von Juni bis September zu sehen und lockt viele Falter an. Er sorgt also für reichlich Falternahrung.