MAYKA – MAYKA Garten – Bunte-Kronwicke
3514
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-3514,page-child,parent-pageid-3231,eltd-cpt-2.3,ajax_fade,page_not_loaded,,moose child-child-ver-1.1,moose-ver-3.5, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,blog_installed,mayka-garden-detail,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

Cornilla varia

Bunte Kronwicke

Fun Fact

Schmetterlingsblütler!

Dieser Gattungsname hat nichts mit unseren Faltern zu tun, sondern rührt von der Form der Blüten her.

Die krautige Pflanze findet sich nahezu in ganz Europa und wird vor allem in West- und Nordeuropa auch als Futterpflanze angebaut. In der Regel ist sie zwischen 30 cm und 60 cm hoch, kann aber durchaus Stängel bis zu 1,20 m ausbilden.

Nachts klappen die Blätter in einer Art “Schlafstellung” nach oben. Blühen kann die Bunte Kronwicke erst ab dem zweiten Jahr.

Die Blüten und ihre Besucher

Von Juni bis August blüht die Bunte Kronwicke. Je nach Standort sogar auch von Mai bis September.

Rötlich bis violett bis weiß sind die Blüten, die allerdings keinen Nektar abgeben. So dienen sie nicht als Falternahrung, dafür aber als Raupennahrung.