MAYKA – MAYKA Garten – Acker-Witwenblume
3509
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-3509,page-child,parent-pageid-3231,eltd-cpt-2.3,ajax_fade,page_not_loaded,,moose child-child-ver-1.1,moose-ver-3.5, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,blog_installed,mayka-garden-detail,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

Knautia arvensis

Acker-Witwenblume

Fun Fact

Echt dufte!

Die hübschen Blüten dieser Pflanze, die liebevoll auch Nähkisselchen genannt wird, locken auch mit einem betörenden Duft.

Man findet sie in ganz Europa und in weiten Teilen Asiens. Viele Tagfalter lieben ihren Nektar und kommen gerne bei ihr vorbei.

Ihre Wuchshöhe beträgt zwischen 30 cm und 80 cm. Sie steht auf nährstoffreichen Wiesen, auf Äckern und am Wegesrand.

Die Blüten und ihre Besucher

Rosa bis zartlila sind die Blüten, von denen schon einmal bis zu 50 in einem Blütenkorb sein können. Von Mai bis September ist Blütezeit, und viele Schmetterlinge, wie z.B. das Große Ochsenauge kommen zum Nektarsaugen vorbei.

Aber auch als Raupennahrung spielen sie für einige Falterarten durchaus eine wichtige Rolle.