Du hast nach brezel gesucht - Seite 2 von 4 - MAYKA
-1
search,search-results,paged,paged-2,search-paged-2,eltd-cpt-2.3,ajax_fade,page_not_loaded,,moose child-child-ver-1.1,moose-ver-3.5, vertical_menu_background_opacity, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.8.0,vc_responsive

Palmfett – Ein guter Rohstoff verliert seine Unschuld Seit mehr als sieben Jahrzehnten verwenden wir Palmfett für unsere Brezeln und Sticks. Die meiste Zeit davon mussten wir den Einsatz dieses Rohstoffs nicht hinterfragen. Lediglich die Qualität des eingekauften Palmfetts war von Bedeutung. Und dabei waren…

https://www.mayka.de/verantwortung/produkt/palmfett/

Sesam – Natürlich überlegt man immer mal wieder, was man denn noch so mit Brezeln und Sticks anstellen könnte, um Knabberfreunden eine Abwechslung zu bieten. Da landet man schnell beim Thema ‚Drauf-Streuen‘. Wir haben es mal mit Sesam probiert, und das solltet ihr auch. Das…

https://www.mayka.de/verantwortung/produkt/sesam/

Sojamehl – Bei dieser Zutat runzelt so manche Verbraucherstirn, denn Soja gehört immer wieder zu den Negativ-Schlagzeilen-Lieferanten unserer modernen Lebensmittelwelt. Wir können aber nicht darauf verzichten, denn unsere Brezeln und Sticks gehen ja nicht frisch beim Bäcker über die Theke, sondern warten geduldig in ihren…

https://www.mayka.de/verantwortung/produkt/sojamehl/

Meersalz – Zugegeben, im Schwarzwald nicht wirklich vorhanden, aber das Meersalz erfüllt unseren Wunsch nach möglichst naturbelassenen Rohstoffen perfekt. Denn ganz im Unterschied zu anderen Salzen kommt es ohne Rieselhilfen aus. Dieses versteckte, weil nicht deklarationspflichtige Helferlein aus der Welt der Lebensmittelzusatzstoffe sorgt dafür, dass…

https://www.mayka.de/verantwortung/produkt/meersalz/

Dinkelmehl – Immer beliebter und mal was anderes als mit Weizenmehl ist das Backen mit Dinkelmehl. Zwar sind die beiden nahe Verwandte, aber der Dinkel hält noch ein bisschen mehr urige Getreidekraft in seinem Korn für uns parat. Vor allem, wenn man wie wir mit…

https://www.mayka.de/verantwortung/produkt/dinkelmehl/

Weizenmehl – Gemahlenes Korn – Jahrtausende alte Kulturleistung und Basis jeder MAYKA Brezel Der mit Abstand wichtigste Rohstoff für unsere MAYKA Brezeln und Sticks ist Mehl. Da ist es nur verständlich, dass wir bei der Qualität unserer Hauptzutat keinerlei Kompromisse eingehen. Genial regional: Die Rettenmeier…

https://www.mayka.de/verantwortung/produkt/weizenmehl/
Verantwortung für unsere Umwelt Unser Firmengebäude - Grundstein für mehr Nachhaltigkeit Von Hause aus biologisch Dass unser Zuhause im Naturpark Südschwarzwald liegt, empfinden wir als echtes Privileg. Hier leben und arbeiten zu dürfen, ist für uns mit dem Auftrag verbunden, die einzigartige Natur zu bewahren...
https://www.mayka.de/verantwortung/umwelt/
Verantwortung für ein gutes Miteinander Mit Hand und Herz: Auch im Arbeitsalltag Mit unseren Entscheidungen und unserem Verhalten haben wir es gemeinsam in der Hand, unsere Lebens- und Arbeitswelten zu besseren Orten zu machen. Für uns ist ein positives Miteinander im Arbeitsalltag elementar. Wir verbringen...
https://www.mayka.de/verantwortung/miteinander/
Verantwortung für unser Produkt Euer Gewinn: Unser Verzicht Als Hersteller tragen wir die unmittelbare Verantwortung für das Produkt, das ihr entweder direkt aus der Tüte oder über einen kleinen Umweg in Schälchen, Glas, Schüssel & Co. genussvoll knabbert. Und dazu fällt uns als Erstes ein:...
https://www.mayka.de/verantwortung/produkt/