Qualität

Konsequent handeln

Unsere Fertigungsphilosophie kann man ganz einfach mit zwei Begriffen zusammenfassen: Geschmack und Qualität. Beides gehört für uns untrennbar zusammen. Darum spiegelt sich das Streben nach bester Qualität in all unserem Tun wider.

NUR AUS GUTEM KANN GUTES ENTSTEHEN

Davon sind wir überzeugt. Unser Qualitätsversprechen beginnt daher mit unseren Zutaten. Das Angebot für Rohstoffe ist vielfältig und weist große Qualitätsunterschiede auf. Schon beim Einkauf der Zutaten legen wir die Basis für ein hochwertiges Produkt.

PARTNER IM QUALITÄTSGEDANKEN

Nur beste Zutaten kommen in MAYKA Produkte und viele davon setzen wir ausschließlich in Bio-Qualität ein. Dabei suchen wir nicht nach dem günstigsten Angebot, sondern der besten Qualität. So entstanden langjährige Partnerschaften mit Lieferanten oder dem Anbau-Verband BIOLAND, kurzum mit jenen, die unsere Werte für gute Lebensmittel teilen und gleichfalls in ihren Betrieben leben.

NATÜRLICHE REZEPTUREN UND SCHONENDE PROZESSE

Das perfekte Geschmackserlebnis erzeugen wir ausschließlich mit unseren möglichst naturbelassenen Zutaten. Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe und Aromen sind ebenso tabu für unsere Rezepturen wie die vielen chemischen Hilfsmittel, die der Lebensmittelindustrie zur Verfügung stehen.

Bei unseren Prozessen achten wir darauf, dass sie möglichst schonend sind und somit die guten Eigenschaften der Rohstoffe erhalten bleiben. Das mag im Einzelnen dazu führen, weniger zu produzieren, aber für einen guten Geschmack und beste Qualität verzichten wir gerne auf Menge.

SEHEN. FÜHLEN. RIECHEN. SCHMECKEN.

Geübt angewandt spielen vier unserer fünf Sinne die Hauptrolle bei dem wichtigsten Baustein jeder Qualitätskontrolle im Lebensmittelbereich, nämlich dem Verkosten der Produkte. Neben den regulären Kontrollen im Rahmen unseres Qualitätsmanagements ist es für alle MAYKA Mitarbeiter eine Selbstverständlichkeit, einfach mal zwischendurch oder hochkonzentriert im Zuge einer Schulung die MAYKA Produkte zu probieren und ihren Eindruck in Worte zu fassen.

ANDERE BLICKWINKEL FÜR BESSERE ERGEBNISSE

Unabhängige Dritte auf das eigene Handeln und Wirken blicken zu lassen, bringt häufig einen zusätzlichen Nutzen. Diese Erkenntnis teilen wir und sehen es uneingeschränkt positiv, dass alle Prozesse rund um unsere Produkte durch die staatliche Lebensmittelüberwachung überprüft werden, und im Falle unserer Bio-Produkte sogar zusätzlich jährlich durch eine unabhängige Bio-Kontrollstelle.

QUALITÄT UND SICHERHEIT DURCH PROFESSIONALITÄT

Die sichere Beherrschung aller Abläufe und Prozesse bei der Lebensmittelherstellung ist das A und O guter Herstellungspraxis. Diese sehen wir als unerlässliches Rüstzeug für unseren Qualitätsanspruch an. Der weltweit anerkannte IFS FOOD Standard formuliert umfangreiche Anforderungen. Alle Aspekte der Herstellung eines Lebensmittels – vom Einkauf und Lagerung der Rohwaren bis zu den Eigenschaften der Produktverpackungen – finden dabei Berücksichtigung. Seit 2005 wendet MAYKA diesen Standard für seine Produktion an und stellt sich den regelmäßigen Kontrollen durch ein unabhängiges Institut. Von Beginn an erzielt MAYKA hierbei beste Bewertungen und sorgt damit neben Qualität auch für Produktsicherheit und Transparenz.